Media

Buch "Pure Präsenz"

von Richard Rohr

Pure Präsenz von Richard Rohr

Pure Präsenz ist ein Buch, das ich nicht fertig gelesen habe. Noch nicht. Denn schon wenige Seiten sind derart inspirierend, dass ich immer wieder das Bedürfnis habe, darüber nachzudenken oder zur kontemplativen Übung überzugehen. Pure Präsenz ist ein Buch, das mich dazu verlockt, die Welt mit anderen Augen zu sehen.

Richard Rohr ist Franziskanerpater und hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht, in denen er Wege einer zeitgemäßen Spiritualität aufzeigte. Seine dort entworfenen Thesen bündelt Rohr nun in Pure Präsenz, so dass dieses Buch als Essenz seiner bisherigen Schriften zur kontemplativen Tradition bezeichnet werden könnte.

Rohr ist in Pure Präsenz der Überzeugung: Nur wer mit kontemplativen Augen sieht, mit den Augen der Mystiker, der entdeckt die Vielfalt der Dinge. Wer dagegen allein in dualistischen Kategorien von gut oder böse, richtig oder falsch, gläubig oder ungläubig denkt, der wird in den großen Fragen des Lebens nur schwerlich weiterkommen und eine entscheidende Dimension des Lebens übersehen.

Rohr fordert daher seine Leser heraus, das kontemplative Sehen einzuüben. D.h. die Räume des Herzens weit zu halten, sich gegen eine vorschnelle Einordnung der Dinge zu wehren und das Nichtduale des christlichen Glaubens wiederzuentdecken oder das Paradoxe zu feiern. Mit dieser kontemplative Hermeneutik – so könnte man Rohrs Ansatz vielleicht nennen – ermutigt er dazu, sich wieder zu wundern und zu staunen, statt zu richten. Mit einem „Ja“ zu beginnen, statt mit einem „Nein“, und so geistliche Intimität zu ermöglichen. Rohr räumt den Übungen des Schweigens und der Stille dabei eine besondere Rolle ein. Denn spirituelle Dinge könne man, so Rohr, nicht durch Willenskraft erreichen, sondern allein darin, sich bereit zu halten und wachsam zu bleiben.

Pure Präsenz ist ein Buch, das ich nicht fertig gelesen habe. Noch nicht. Denn schon wenige Seiten sind derart inspirierend, dass ich immer wieder das Bedürfnis habe, darüber nachzudenken oder zur kontemplativen Übung überzugehen. Pure Präsenz ist ein Buch, das mich dazu verlockt, die Welt mit anderen Augen zu sehen.

sgd

kaufen



Rituale

Teig rühren und Gelassenheit wagen

Hefeteig (CCR Chiot's Run)

Immer dieses lästige Warten! Da hat man Hunger und will sich nur schnell eine Pizza machen. Und dann dauert dieser Hefeteig immer so lange – er muss aufgehen, eine dreiviertel Stunde! Soll man ihn vielleicht in den Ofen stecken, fragt man sich, und so das ganze beschleunigen? Oder stattdessen sogar einen Fertigteig kaufen? Doch die Zeit während der Teig aufgeht, kann ich nutzen, um eine wichtige geistliche Disziplin einzuüben...
 
mehr

Angebote

20.10.2013 - 25.10.2013
Exerzitien - Eine Woche schweigen Exerzitien – eine Möglichkeit, die eigene Lebensrichtung zu ändern. Eine Woche Stille – um auf eine andere Stimme zu hören. Zeit und Stille – in einer Schweigewoche schenken Sie sich die zwei wichtigsten Schätze unseres Lebens. (...)

23.11.2013 - 23.11.2013
Workshop Lebensreise Das Leben ist wie eine Landkarte: Wo kommen wir her? Wo stehen wir jetzt? Wie wurden wir zu dem, was wir sind? Was hält uns? Wie geht es weiter? Ilona und Rainer Wälde zeigen Ihnen, wie Sie die Landkarte Ihres Lebens auswerten und den roten Faden erkennen.
(...)

18.08.2013 - 24.08.2013
Unterwegs zu den Quellen des Lebens Bereits vor drei Jahren sind wir auf die grüne Insel gereist, um dem Geheimnis der irischen Mönche auf die Spur zu kommen: Auf dem Hill of Slane bei Dublin beginnt unsere persönliche Reise zu den Ursprüngen des Christentums. 433 hat Patrick an dieser Stelle ein Osterfeuer entzündet und damit eine Bewegung ausgelöst, die im nördlichen Europa zu einem Durchbruch des christlichen Glaubens sorgte. (...)

mehr

Heilige Orte

Offensiv leben

Schloss Reichenberg der Offensive Junger Christen (OJC)

Auf einem Bergrücken sitzt das Schloss Reichenberg. Weithin sichtbar. Das Schloss ist Heimat der OJC, einer Gemeinschaft die ähnlich sichtbar sein will. Dabei schreckt sie nicht davor zurück, offensiv zu leben und anzuecken. Ich will die Gemeinschaft kennen lernen und erklimme deshalb den Hügel, hinauf zum Schloss...
 
mehr


Senden Sie eine E-Card an Freunde

StartHeilige OrteVorbilderRitualeAngeboteMediaNewsletter
FacebookTwitter
Newsletter
Kostenlose und wertvolle Impulse für Ihre persönliche Lebensreise.
 
Unser Newsletter informiert Sie in regelmäßigen Abständen über aktuelle Themen.
 
Newsletter abonnieren